In der modernen Krebsmedizin spielen Farben eine wichtige Rolle. Mit ihnen werden Tumorzellen markiert. Diese müssen sehr genau identifiziert werden, denn nur die genau richtige Therapien wird den Patienten heilen können. Die Herausforderung: Es müssen so viele Zellen ausgewertet werden, dass die menschliche Arbeit schlicht zu lange dauert. Künstliche Intelligenz kann das besser. Felix Faber von Mindpeak erklärt im Interview mit Gunnar Brune für AI.Hamburg, wie das funktioniert.

Für das ganze Interview hier klicken.