Publikationen

Süß, salzig, „frei von“ und Schokolade – die neue Vielschichtigkeit der Süßwareninnovationen

Beim Innovationspreis für Süßwaren zeigen die Zucker- und Salzbäcker jedes Jahr aufs Neue, was sie können. Dieses Jahr ist geprägt von einer überraschenden Vielschichtigkeit. Artikel von Gunnar Brune aus der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel 04/2016.

Zum Download:
RUNDSCHAU-0416_Gunnar_Brune_SWEETIE_72-75

Im e-Paper:

http://www.rundschau.de/fileadmin/epaper/RU_2016-04/#72

 

Food Innovationen auf der INTERNORGA 2016:
Hersteller lassen die Muskeln spielen.

Wer war nicht auf der INTERNORGA? Kein Problem – hier sind die 3 interessantesten Food-Innovationen von der Messe:

http://www.rundschau.de/fileadmin/epaper/RU_2016-04/#70

„Mehr besseres Obst mit Location Based Marketing verkaufen“

„Eine gut geführte Obst- und Gemüseabteilung ist ein Fest für die Sinne, an dem

niemand mit Geschmack einfach so vorbeigehen kann. Doch gleichzeitig sind viele

Verbraucher von der Vielfalt und den unübersichtlichen Auslagen überwältigt. Hier

kommen in Zukunft Technologien des Location Based Marketings ins Spiel“, sagte

Gunnar Brune, Marketing Evangelist, erfahrener Manager und Marketing- und Strategieberater

sowie Gründer der Beratung Tricolore Marketing und der Storytelling

Agentur STORIES gegenüber dem Fruchthandel Magazin. Hier der ganze Artikel:

FH_04_2016_s18

Bildschirmfoto 2016-02-16 um 22.08.55

 

 

 

Videoblogger – was machen die eigentlich und was bedeutet das für das Marketing?

Video von einem Vortrag von Gunnar Brune auf der Coremedia Connect 2015.

http://www.coremedia.com/web-content-management/ressourcen/videos/gunnar-brune/-/8404/44254/-/_150gpw8z/-/index.html

 

Top-O & G-Umsatz ist auch auf mittleren Flächen möglich.

Bei einer Auswertung der besten O & G-Abteilungen der letzten Jahre durch Gunnar Brune konnte belegt werden, dass auch auf mittlerer Fläche bereits Top-Umsätze erzielt werden können. Die entscheidenden Faktoren dafür sind das Engagement und die Ausbildung der Mitarbeiter, der Aufbau der Abteilung und Sortimente mit kundenrelevantem Mehrwert. Die Auswertung ist Teil der Berichterstattung zum Fruchtpreis 2016 für die besten O & G-Abteilungen durch die RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel 01/2016 (http://www.rundschau.de/fileadmin/epaper/RU_2016-01/#34/z).

Echte BESTSELLER

Die Sieger des BESTSELLER Awards sind die erfolgreichsten Neuprodukte im deutschen LEH. Sie zeigen, wie Marken mit wertschaffenden Innovationen erfolgreich sind. Artikel von Gunnar Brune in der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel 12/2015, S. 46.

Gunnar_Brune_BESTSELLER_RU-1215_46-47

Link zum gesamten BESTSELLER Heft: BESTSELLER Spezial RUNDSCHAU 12/2015

From App to Mouth / Von der App in den Mund – Gobal RETAIL 10.2015

In the future, the digital world and physical point of sale will merge when people are buying groceries. The customer journey has been a „cross channel“ experience for some time – but the stationary transaction is also heading in the same direction.

Beim Einkaufen von Lebensmitteln werden in Zukunft digitale Welt und physischer PoS verschmolzen. Die Customer Journey findet längst „cross channel“ statt – auch der stationäre Einkauf selbst ist auf dem Weg dorthin.

Article by Gunnar Brune in Global Retail – Visions / Facts / Brands, special edition of RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel October 2015 / Artikel von Gunnar Brune in Global Retail – Visions / Facts / Brands, special edition of RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel October 2015

Global_RETAIL_apps_in_retail_G.Brune_2015_10

 

Apps und Downs – Licht und Schatten bei Supermarkt Apps

2007 kam mit dem iPhone das erste richtige Smartphone auf den Markt. Seitdem sind Apps ein großes Marketingthema. Wie setzt der Handel dieses Instrument ein und welche Strategien gibt es? Artikel in der RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel 09/2015 von Gunnar Brune

Download: Smartphone Apps im LEH – RUNDSCHAU 09/1015 – GB
epaper: Smartphone Apps im LEH – RUNDSCHAU 09/2015 – GB

Übersicht Smartphone Apps LEH , RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel 09/2015

Übersicht Smartphone Apps LEH , RUNDSCHAU für den Lebensmittelhandel 09/2015

 

DIE ZEIT erklärt die Wirtschaft

Ein Kompendium mit vielen lesenwerten und verständlichen Artikeln zur Welt der Wirtschaft von heute. Gunnar Brune ist mit seiner Position zu viraler Kommunikation darin vertreten.Foto DIE ZEIT erklärt die Wirtschaft - mit Beitrag von Gunnar Brune http://shop.zeit.de/sortiment/buecher-und-e-books/zeit-editionen/1136/zeit-edition-die-zeit-erklaert-die-wirtschaft?c=2784

Virale Kommunikation – Möglichkeiten und Grenzen des prozessanstoßenden Marketings

Virale Kommunikation aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Mit einem Beitrag zur Rolle viraler Kommunikation im crossmedialen Kontext von Gunnar Brune.41NGhvnPd0L._SX335_BO1,204,203,200_
http://www.nomos-shop.de/Heuser-Spoun-Virale-Kommunikation/productview.aspx?product=11918

 

Advertising Age
Beiträge zum Marketing in Deutschland von Gunnar Brune.Advertising-Age2-e1380831318812http://adage.com/results?endeca=1&searchprop=AdAgeAll&return=endeca&search_offset=0&search_order_by=score&search_phrase=gunnar+brune