Der Neptun Crossmedia Award geht an Grabarz & Partner für die Volkswagen Up! Kampagne

Am Nachmittag des 21.5.2012 fand im Hamburger Cinemaxx am Dammtor der diesjährige Neptun Award seinen Höhepunkt mit dem Publikumsvoting und der Preisverleihung.

Der Award wurde dieses Jahr durch die Vergabe von Kreativpunkte von W/V und Horizont für den Award aufgewertet. Die Finalrunde des Neptun Awards war wohl auch deshalb dieses Jahr noch hochkarätiger besetzt als in den Vorjahren. Mit Audi (Q3, Kempertrautmann), Volkswagen (Up!, Grabarz & Partner), Adidas (Marathon, Heimat) und Volkswagen (Quicar, Kempertrautmann), waren 4 Blue Chips und überraschend viele Auto-Kampagnen in das Finale eingezogen. Am Ende konnte sich die Volkswagen Up! Kampagne in Award (Experten-Jury) und Grand Prix (Fachpublikums-Jury) durchsetzen.

Insgesamt waren die Präsentationen handwerklich perfekter, aber weniger emotional präsentiert als in den vergangenen Jahren. Vielleicht auch deshalb waren die Experten des Fachpublikums und die der Jury einer Meinung und tatsächlich waren die Entscheidungen auch für die Plätze identisch.

Den Junior Award konnte Leif Pöhls mit einer fiktiven Kampagne für Fisherman´s Friend gewinnen.

Der Neptun Award, wird von der Initiative Hamburg@work vergeben und wird von der Fachgruppe Crossmedia alljährlich in Hamburg organisiert (der Autor ist Mitglied der Fachgruppe).

http://www.neptun-award.de/

Schreibe einen Kommentar